Feldenkrais Praxis im Transitlager Basel/Münchenstein, Claudia Bettinaglio

«Es gibt nicht eine richtige Art sich zu bewegen, es gibt nur bessere.»

- Dr. Moshe Feldenkrais

Die Feldenkrais® Methode

Bewusstwerden von Bewegung, Leichtigkeit in Bewegung wieder entdecken.

Bewegung ist Alltag

Bewegungsmöglichkeiten erforschen und erweitern

Feldenkrais Praxis im Transitlager Basel/Münchenstein, Claudia Bettinaglio


Praxis im Transitlager / Münchenstein / Basel

Willkommen

Haltung, Bewegung, Alltag

Lebensqualität verbessern

Unsere Lebensqualität hängt stark davon ab, wie wir uns bewegen. Das moderne Leben reduziert Bewegung oft auf das vermeintlich Nötigste. Verspannungen, Schmerzen, einseitige Belastungen können die Folge sein und uns in unseren Möglichkeiten einschränken.

Mit der Wahrnehmung, wie Sie sich bewegen und handeln, können Sie Ihren Gewohnheiten auf den Grund gehen und erhalten durch diese Selbstwahrnehmung die Möglichkeit, diese zu verändern. Das Spüren und Erfahren neuer Bewegungsspielräume ermöglicht es, sich an leichtere und besser koordinierte Bewegungen zu gewöhnen.

Die Feldenkrais® Methode. Damit Sie das, was Sie tun möchten, wieder besser tun können.

Die
Feldenkrais®
Methode

«Ein Gehirn ohne motorische Funktionen kann nicht denken.»

Dr. Moshe Feldenkrais, Physiker und Judo-Meister

Die Feldenkrais® Methode ist eine ganzheitliche Methode. Dr. Moshe Feldenkrais verstand den Menschen als Ganzes: Körper und Geist als untrennbare Einheit. Mehr zu seiner Person hier: Dr. Moshe Feldenkrais / Wikipedia

Wir sind immer in Bewegung

Bewegung definiert unser Dasein. Keinen Moment sind wir wirklich bewegungslos: Auch wenn wir vermeintlich nur dasitzen, ist das eine dynamische Angelegenheit. Nur schon unser Atmen bewegt uns. Unsere Empfindungen widerspiegeln sich in unserer Mimik und Haltung und beeinflussen die Art und Weise, wie wir uns bewegen. Und wie wir uns bewegen, hat einen Einfluss auf unsere Lebensqualität.

Haltungs-und Bewegungsmuster

Einseitige Belastungen, Krankheiten und Unfälle verändern im Laufe der Jahre unsere Bewegungsgewohnheiten und Haltung. Bewegung kann zunehmend anstrengend und kräftezehrend werden. Typische Beschwerden können entstehen: Hexenschuss, Schmerzen im Iliosakral-Gelenk (Kreuz), unspezifischen Rückenschmerzen, verspannte Nackenmuskultur, Kopfschmerzen, Diskushernie, Schmerzen in Hüft- und Kniegelenken, Schleudertrauma, Tennisarm...

Geschmeidigkeit und Leichtigkeit

Leichte, langsame und differenzierte Bewegungen erlauben es Ihnen zu spüren, wie Sie etwas machen. Durch die Verlangsamung, Differenzierung und das Ausprobieren von Variationen erfahren Sie, wie Sie überflüssige Anstrengung in Bewegungen reduzieren können. Die Bewegungsqualität und Vielfalt von Bewegungsmöglichkeiten stehen im Vordergrund. Im Vordergrund steht auch der Bezug in den Alltag z.B.: Die Arbeit am Computer, Treppensteigen, Rückwärts einparken, …
Sie spüren und erforschen diese Bewegungszusammenhänge und können so Ihre sensomotorische Wahrnehmung verfeinern. Das Ausmass Ihrer Beweglichkeit und Bewegungsspielräume wird erweitert.

Die Feldenkrais® Methode wird in Einzelstunden (Funktionale Integration) oder Gruppenstunden (Bewusstheit durch Bewegung) praktiziert.

Feldenkrais eignet sich bei:

  • Nackensteifheit, Schulterproblemen, Kopfschmerzen
  • Schleudertrauma (HWS-Distortion), Haltungsproblemen
  • Diskushernien, Rückenschmerzen
  • nach Operationen/Unfällen am Bewegungsapparat, Verstauchungen, Knieproblemen
  • Tennisellenbogen, Golfer-Arm, Sehnenscheidenentzündungen
  • Unterstützend nach Schlaganfall oder neurologischen Erkrankungen
  • Stimm-Fragen für RednerInnen und SängerInnen, musikerspezifische Anliegen
  • für SchauspielerInnen, TänzerInnen und SportlerInnen etc.
  • Beweglicher werden und bleiben
  • u.a. 

 

 

 

 

 

Funktionale Integration

Einzelstunden
in der Praxis

Einzelstunde in der Praxis

Funktionale Integration

In der Einzelstunde steht Ihr persönliches Anliegen im Vordergrund. Mit leichten und präzisen Bewegungen ertaste ich Ihre Bewegungsspielräume, und gemeinsam gehen wir Bewegungszusammenhängen auf den Grund. Sie liegen oder sitzen bequem, damit Sie die feinen Bewegungen und deren Qualität möglichst gut nachempfinden können.

Es geht einerseits um die Erforschung Ihrer Bewegungsmöglichkeiten und andererseits darum, neue Angebote zu machen. Denn um kontraproduktive und oft schmerzhafte Bewegungsgewohnheiten zu ändern, braucht unser Nervensystem ein Angebot an praktikablen Alternativen. Damit schaffen wir die Voraussetzung für Veränderung. Sie können wahrnehmen und spüren, was sich leichter, anders und effizienter anfühlt. Geschmeidige und leichte Bewegungen können wieder möglich werden.

 

Termine & Tarif

Termine für Einzelstunden nach telefonischer Vereinbarung oder per E-Mail.
Eine Feldenkrais Einzelstunde kostet CHF 120.-

Telefon: F 061 411 41 24 | M 079 252 95 62

Mail: info@feldenkrais-praxis.ch

Feldenkrais in der Gruppe

ATM

Feldenkrais in der Gruppe

ATM (Awareness Through Movement) | Bewusstheit durch Bewegung

In den Gruppenstunden werden Sie verbal angeleitet, bestimmte Bewegungen und Bewegungsabläufe zu machen. Dabei geht jede Feldenkrais-Stunde auf ein spezifisches Thema ein. Sie haben die Möglichkeit, die eigenen Haltungs- und Bewegungs-Gewohnheiten zu erforschen, «Neues» auszuprobieren und zu entdecken.
Ihre Selbstwahrnehmung wird verfeinert und Ihre Bewegungsmuster differenziert und erweitert.

Freude an Bewegung entdecken

10 x 1 Gruppenstunde in Arlesheim

nach den Herbstferien vom 19. Oktober bis 21. Dezember 2017
Zeit: Donnerstags von 18:30 - 19:30 Uhr
Ort: Praxis panta rhei, Tramweg 2 in 4144 Arlesheim, www.pantarhei-arlesheim.ch
Die Praxis befindet sich 2 min von der Tramhaltestelle Arlesheim Dorf, Tram 10. Google Map
Kosten: Im 10er Block CHF 25.-/h = CHF 250.-, in Einzelstunden: CHF 30.-/h
Daten: 19. / 26. Oktober | 2. / 9. / 16. / 23. / 30. November und 07. / 14. / 21. Dezember 2017
Anmeldung: info@feldenkrais-praxis.ch oder per Telefon: 061 411 41 24

Flyer als PDF

Ich freue mich auf Euch.

 

 

 

 

Feldenkrais Practitioner SFV

Claudia
Bettinaglio

Ausbildung

Feldenkrais

4-jährige Berufsausbildung in der Feldenkrais® Methode in Paris (F) unter der pädagogischen Leitung von Paul Newton. SELF-WISE Feldenkrais Paris, France. (SELF-WISE ist EuroTAB anerkannt)

Ich bin Mitglied des Feldenkrais Verbandes der Schweiz (SFV) und von der Schweizerischen Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA) sowie vom ErfahrungsMedizinischen Register EMR anerkannt.

Weiterbildung

Regelmässige Weiterbildungen und Supervisionen unterstützen meine Arbeit und persönliche Weiterentwicklung.

Sprachen

Ich spreche deutsch. Je parle français. I speak English.

 

Werdegang

Nach einem doppelten massiven Bandscheibenvorfall in der HWS mit nachfolgender Operation habe ich im Rahmen der Rehabilitation die Feldenkrais® Methode kennen- und schätzengelernt. Sie hat mir komplett neue Wege eröffnet und mich dermassen begeistert, dass ich im Jahre 2012 mit der 4-jährigen professionellen Berufsausbildung  zur Feldenkrais-Lehrerin begann.
Seit 2003 selbständig. Grafikerin/Webmasterin und Fotografin (looksnice.ch). 1998-2003 in der Werbeagentur von Robert Stalder tätig. Bis 2010 Sängerin. 1990-94 Flight Attendant bei der Swissair. Start ins Berufsleben als dipl. Biologielaborantin (Biochemie und Pharmakologie). Biologielaborantin bei Sandoz in Basel und der Tillots AG in Ziefen. Aufgewachsen in der Umgebung von Bern. Geboren 1969 in Luzern.

 

 

 

 

 

 

 

Praxis

Kontakt
& Anfahrt

Adresse

Lehengasse 27 | 4142 Münchenstein
061 411 41 24
info@feldenkrais-praxis.ch

ANFAHRT

ÖV von Basel her:
Tram Nr. 10, Haltestelle Münchenstein Dorf.
5min zu Fuss den Lehenrain hoch und dann rechts in die Lehengasse biegen. Nach ca. 100 Meter steht das Haus Nr. 27 mit den blassblauen Fensterläden.




ÖV von Arlesheim / Dornach her:
Tram Nr. 10, Haltestelle Arlesheim, Brown Boveri
5min zu Fuss. Bei der Haltestelle vorne den Fussweg hoch nach rechts in den Kreuzmattweg biegen. Gerade aus bis zur Kreuzung. Etwas links neben den Garagen hat es eine kleine Treppe. Oben an der Treppe links in die Lehengasse einbiegen. Geradeaus bis zur Lehengasse 27 (Haus mit den blasblauen Fensterläden rechts).

Anfahrt mit dem Auto:
Sie können vor dem Haus auf dem ersten Parkplatz parken.

Krankenkassen

Die meisten Zusatzversicherungen der Krankenkassen zahlen Beiträge an Feldenkrais Einzel- und Gruppenstunden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über allfällige Beiträge.

Ich bin von der Schweizerischen Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA) und vom ErfahrungsMedizinischen Register EMR anerkannt und Mitglied des Schweizerischen Feldenkrais Verbandes (SFV).

 

Newsletter zu Feldenkrais und Angebot neue Kurse

Von Zeit zu Zeit verschicke ich einen Newsletter mit den neuen Kursangeboten.

* Bitte füllen Sie alle drei mit * gekenntzeichneten Felder aus, danke.